Earthing Matte selber machen - Erdungsmatte selber bauen für nur 6 Euro - Grounding Mat DIY - Erdungslaken + Matte in einem DIY + TEST!

Earthing Matte selber machen - Erdungsmatte selber bauen für nur 6 Euro - Grounding Mat DIY - Mehrere Versionen + Erdungslaken selber machen

Eine Erdungsmatte für nur 6 Euro selber machen, welche länger hält UND effektiver ist als die offizielle Earthing Matte ? Ja du hast richtig gehört, durch die Verwendung von Edelstahl ist sie deutlich länger haltbar als das Kohlenstoff-Kunststoff-Gemisch der offiziellen schwarzen Erdungmatte. Die elektrische Leitfähigkeit von Edelstahl  ist außerdem 48.6 mal höher im Vergleich zu Kohlenstoff und dann wird die Übertragung nur noch durch die elektrische Leitfähigkeit der Haut limitiert! Falls du jedoch eine weiche und genau so effektive wie die offizelle Matte möchtest(Bild oben), weiter unten ist eine geeignete Konstruktion aufgeführt. Ohne 100 KOhm Sicherung die man optional einbauen kann, wäre Sie sogar effektiver als die offizielle Matte, mehr dazu weiter unten. Wenn du generell testen möchtest ob, und wie gut deine selbstgemachten Earthing Produkte erden, dann klicke bitte hier.

Wichtig für die Sicherheit!:

1. Für Strom und Blitzunfälle ist eine Sicherheit für nur 8 Cent essentiell. Profis müssen keine verwenden, da die Effektivität deutlich verringert wird(auch bei offizellen Earthing Produkten), aber Neulinge/Kinder etc. sollten definitiv einen 100 kOhm Widerstand Einbauen, mehr dazu hier (dort sind auch der optimale Widerstand für 8 cent verlinkt + weitere essentielle Sicherheitshinweise enthalten). 

 

2. Was man generell tun sollte bei Earthing und Blitzen(drinnen und draußen)

1. Earthing Matte selber machen - schnellste/günstigste Variante (6 Euro)

In seiner günstigsten Konfiguration kann die Earthing Matte bereits für 6 Euro hergestellt werden.

Hier benötigen wir lediglich 2 Materialien:

 

1. Metallplatte 

2. Draht, am besten aus dem gleichen Material wie die Platte

 

Optimale Bezugsquellen weiter unten(auch bei allen anderen Varianten) 

 

 

Wichtiger Hinweis:

Bei der Verwendung von unterschiedlichen Metallen kann vor allem unter Feuchtigkeit Korrosion auftreten und Rost ist nicht länger elektrisch leitfähig.

Die Kombination einer Edelstahl-Platte und verzinktem Eisendraht ist innerhalb von Gebäuden dennoch zu empfehlen, aber bei einem Kupfer Draht und einer Edelstahl-Platte wäre der Unterschied in den chemischen Eigenschaften selbst innerhalb von Gebäuden potentiell zu hoch aufgrund der Luftfeuchtigkeit und man sollte lieber einen Trick anwenden, welchen ich weiter unten erläutere.

Aber jetzt weiter zur günstigsten DIY Matte: 

 

Zuerst schneidet man sich 2-3 Meter von seinem Draht ab. Wenn der Anschlusspunkt wie z.B eine bevorzugte Steckdose oder Erdungsstab zu weit weg ist, dann sollte man mehr Draht verwenden. 

Danach platziert man ein Drahtende an einem Matten-Ende, am besten genau in der Mitte, wobei man hier seiner Kreativität freien lauf lassen kann.

Anschließend mit einem Duck-Tape Streifen, oder alternativ mehreren Klebeband-Streifen befestigen für einen guten Halt. Es ist sehr wichtig!, dass direkter elektrischer Kontakt zwischen den beiden Metallen besteht. Also am besten Kleberreste/Fette/Hautöle vorher mit Alkohol entfernen. Wenn du generell mehr wissen möchtest über die Pflege von Erdungsprodukten, dann klicke bitte hier.

Anschluss: Schutzkontakt der Steckdose vs. Erdungsstab

Es gibt 2 Anschlussoptionen:

 

1. Steckdose (nicht empfohlen)

 

Das andere Ende wickelst du mehrmals um einen der beiden Schutzkontakte der Steckdose. Es ist wirklich wichtig, dass du es mehrmals tust und Druck beim umwickeln ausübst, denn wir benötigen einen möglichst sicheren elektrischen Kontakt zum Erdboden.

 

2. Erdungsstab (empfohlen) -> weniger Störfrequenzen (klicke hier für Messgerät Beweis(Spektrum Analysator))

Optimale Materialien verlinkt in der Beschreibung + genaue Step by Step Videoanleitung: 

2. Erdungsmatte selber machen - haltbarste + schöne Variante mit Stecker

Diese Erdungsmatte ist etwas aufwändiger, sieht dafür aber deutlich besser aus und kann auch viel leichter transportiert und an anderen Orten installiert werden. 

1.  Anleitung:

 

Man schneidet sich wieder 2-3 Meter Kabel ab und isoliert von einem Ende 1 cm und vom anderen Ende etwa 5 cm. Je mehr man beim längeren Ende abisoliert, umso länger kann eine sichere Funktion garantiert werden. Zur Abisolierung kann eine Abisolierzange, oder auch ein einfaches Messer verwendet werden.

Das längere abisolierte Ende wird mittig an einer der beiden Erdungsmatten-Seiten platziert.  

Danach Überklebt man das Kupferkabel komplett mit Klebeband. Es wirklich essentiell, dass der Kupferdraht komplett mit Klebeband überdeckt ist und das möglichst keine Umgebungsluft in den Bereich zwischen den Kupferdrähten und der Platte zirkulieren kann, weil unter Feuchtigkeit sehr schnell Rost zwischen den beiden Metallen auftreten könnte, was die Funktion sehr stark beeinträchtigen würde. Also am besten viel Klebeband verwenden, auch wenn es nicht so hübsch aussehen sollte. Diese Seite wird man eh nie sehen, da es sich um die Rückseite der Earthing Matte handelt.

Zuerst öffnet man seinen Stecker, wobei meistens ein Kreuz, oder Schlitzschraubenzieher benötigt wird. Oftmals kann anstatt eines Schlitzschraubenziehers ein Besteckmesser verwendet werden, oder man fragt einfach einen Nachbarn ;) 

 

Das kurze abisolierte Ende wird in das mittlere! Loch gesteckt und die Schraube wieder zugedreht. Alle anderen Schrauben lassen wir so wie sie sind!

Falls der ausgesuchte Stecker die Option eines Bügels bietet, kann man damit sein Kabel fixieren und den Stecker wieder schließen. (Ging dir zu schnell/nicht ausführlich genug ? Weiter unten ist das Video Step by Step :) )

Jetzt einfach Stecker in eine Buchse stecken und fertig! Haltbarkeit, Style und Effektivität zeichnen diese derzeit beliebteste Konstruktion bei den Erdungsmatten aus. 

Wie an Erdungsstab Anschließen ?

Es wird dringend empfohlen einen Erdungsstab zu verwenden. In diesem Fall sind die Störfrequenzen durch elektronische Geräte im Gebäude deutlich geringer, mehr dazu in diesem Artikel. In diesem Fall kannst du dir den Stecker sparen und das Kabel des Stecker-Endes elektrisch Leitfähig mit der Anschlussstelle deines Erdungsstabs verbinden. Den Multimeter Test für die Metall-Platte-Earthing Matte kannst du ganz oben im Artikel vernehmen.

Optimale Materialien verlinkt in der Beschreibung + genaue Step by Step Videoanleitung: 

3. Erdungslaken + Matte in einem selber machen ! - Effektiv + Ästhetisch + Multimeter Test

Die schnellste und günstigste Variante

Verwendung eines Drahtes:

1. Zuerst erzeugt man ein Loch etwa 1,5 cm vom Rand des Lakens entfernt und wickelt den Draht mindestens 5 mal um das entstehende Zwischenstück. Sehr wichtig: Nicht zu weit am Rand, sonst ist das Zwischenstück zu dünn und es könnte bei Belastung abreißen. Beim umwickeln und am Ende sollte man Draht noch einmal festziehen, damit sicherer elektrischer Kontakt gewährleistet wird. Je höher der Anpressdruck, umso höher ist die elektrische Leitfähigkeit, für weitere Tipps wie du die Earthing Effekte effizienter aufnehmen kannst, klicke bitte hier.

Der Anschluss erfolgt identisch zur günstigsten Version und sollte bevorzugt am Erdungsstab erfolgen. Kilcke hier um zu erfahren, wie du für nur 2-4 Euro einen Erdungsstab selber machen kannst. 

Luxus-Variante

Hier wird anstatt des Drahtes ein 2-3 Meter langes Kabel verwendet. Das Loch sollte etwa wieder 1,5 cm vor Rändern erzeugt und die Kupferdrähte des abisolierten Kabels mindestens! 2 mal um das entstehende Zwischenstück unter Spannung umgewickelt werden.  

Anschließend sollten die Kupferlitzen nicht nur um das Zwischenstück des Materials, sondern auch um sich selbst umwickelt werden, damit die Kupferdrähte(=litzen) gespannt bleiben.

Multimeter Test:

Wie an Erdungsstab anschließen ?

Die Anfertigung und der Anschluss des Steckers erfolgt genau so wie bei der haltbarsten + schönen Variante mit Stecker, wobei ein Erdungsstab natürlich die gesündeste Erdung bietet!  In diesem Fall kannst du dir den Stecker sparen und das Kabel des Stecker-Endes elektrisch Leitfähig mit der Anschlussstelle deines Erdungsstabs verbinden. 

So viele Möglichkeiten eine Earthing Matte selber zu machen. Du kannst gerne meine Kreationen noch weiter verbessern, oder sogar ganz eigene ertüfteln. Schick sie mir unter earthingzentrum@web.de und du hast die Chance das Sie auf meinem Kanal Earthing Zentrum vorgestellt werden, wo bereits mehr als 25 DIY Konstruktionen für jeden Alltagsort/Situation zur Verfügung stehen, für alle DIY klicke bitte hier. Viel Spaß mit deinen selbstgemachten Erdungsprodukten und fröhliches Erden ! 

Optimale Materialien verlinkt in der Beschreibung + genaue Step by Step Videoanleitung: 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0